Nutrivea-de.com
                   
PHARMAZEUTISCHE  QUALITÄTS  NÄHRSTOFFE  UND  DIÄTETISCHE ANTI-AGING PRÄPARATE

Startseite

 

Kontakt

 

AGB

 

Über uns

 

Warum bei Nutrivea kaufen ?

Kategorien

Aminosäuren

Anti-aging

Antioxidianten

Augenpflege

DHEA

Energieprodukte

Gehirn und Gedächtnis

Gelenke und Knochen

Gesichts und Hautpflege

Gesundheit der Frau

Gesundheit für Männer

Haar und Nagelpflege

Herz-Kreislauf

Hormone

Immunschutz

Krebs

Melatonin

pH-Wert des Körpers

Schlaf

Schlankheitsmittel

Sexuelle Gesundheit

Sporternährung

Stress & Entspannung

Verdauungs gesundheit

Vitamine


Vitamin B 12
 


Nature Made


Vitamin B-12

Vitamin B12, oder Cobalamin, ist involviert in vielen Prozessen des Körpers und arbeitet eng mit einem anderen Vitamin B zusammen, der Folsäure. Sie sind beide beteiligt an der Synthetisierung des DNA's in unserem Körper und produzieren rote Blutkörper. Vitamin B12 ist außerdem notwendig für die einwandfreie Funktionsweise unseres Nervensystems. Diesbezüglich können bei einem B12 Mangel Nerven beschädigt werden, was sich in einem leichten Kribbeln oder Taubheit bemerkbar macht.

Ein Vitamin B12 Mangel kann außerdem eine Beeinträchtigung der mentalen Funktionen nach sich führen.
Ein Mangel an Vitamin B12 ist eine häufige Erscheinung bei älteren Menschen und kann bei dieser Altersgruppe zusätzlich zu Depressionen führen. Ferner besitzen wir mit zunehmendem Alter eine geringere Menge an Magensäure, die wichtig ist für die Vitamin B1 Resorption. Vitamin B12 Mangel ist deshalb ein häufiges Phänomen bei älteren Menschen, weil wir im Alter die Möglichkeit verlieren, Nährstoffe aus der Nahrung zu resorbieren.

Aus diesen Gründen wird Menschen über 50 die Ergänzung von Vitamin B12 dringend angeraten. Ein Vitamin B12 Mangel kann auch irrtümlicherweise als Altersdemenz oder Depressionen missverstanden und sodann falsch behandelt werden. Folsäure kann die Symptome eines Vitamin B12 Mangels des Weiteren verschleiern, so dass empfohlen wird beide gleichzeitig einzunehmen.

Letztendlich spielt das Vitamin B12 eine entscheidende Rolle bei der Gesunderhaltung des Herzens. Es erreicht dies durch die Senkung der Homocysteinwerte im Blut. Homocystein ist eine Substanz, die sich entwickelt, wenn Vitamin B12 und Folsäure gering sind und die Wissenschaft hat indiziert, dass es hierbei zu einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen kommen kann.

 

            

Vitamin B-12  1000 mcg  /  375 Tabletten "Timed release"

$58.95    Währungsumrechner

Quantität:   

   

Anwendung:  Nehmen Sie 1 Tablette am Tag in Verbindung mit einer Mahlzeit ein. Halten Sie die Flasche sorgfältig
                      verschlossen.

 Zusammensetzung
 Dosierungsgröße: 1 Tablette
                                   Anteil pro     %Tages-
 Per Container: 375
                                                   Dosis               wert*
 Vitamin B-12 1000 mcg 16,667%
                                          * die Prozentzahl basiert auf einer Diät aus 2000 Kalorien

Inhaltsstoffe:  Dibasisches Kalziumphosphat, Zellulose, Stearinsäure, Croscarmellose Sodium, Magnesium Stearate,
                      Cyanocobalamin.

Vorsicht:  Nicht verwenden, wenn die Versiegelung zerstört wurde oder gänzlich fehlt.

Lagerung:  An einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren und fern von Kindern halten.

 


 

WEITERE INFORMATIONEN

Wenn Sie bereits Vitamin  B-12 einnehmen, können Sie dann trotzdem an einem Mangel leiden?

Die Resorption des Vitamin B-12 durch den Körper ist äußerst komplex. Es ist nicht damit genug getan einfach ein paar Pillen einzuschmeißen, und dann auf die vermeintliche Wirkung zu warten. Es gibt so etwas wie einen so genannten "Intrinsic Faktor", der von spezifischen Zellen im Magen produziert wird und bei der Resorption des Vitamin B12 im Magen, zumindest aber im Dünndarm, zugegen sein muss.

Da Vitamin B12 von Bakterien gebildet wird, kommt es in tierischen Produkten wie Fleisch, Innereien wie Leber, Nieren, Herz, sowie in Fisch, Milch und Eiern vor. Die Magensäure trennt das B-12 vom der Proteinquelle und muss sodann mit dem Intrinsic Faktor verbunden werden. Der Vitamin B-12 / Intrinsic Faktor Komplex wandert durch den Dünndarm und wird vollständig resorbiert im Krummdarm von Zellen mit speziellen Rezeptoren für diesen Komplex.
Der resorbierte Komplex wird dann über das Plasma weitertransportiert und in der Leber aufbewahrt. Die Unterbrechung der Verarbeitung dieses Komplexes kann unverzüglich zu einem Mangel führen.

In den meisten Fällen wird ein Vitamin B12 Mangel ausgelöst durch die Unfähigkeit des Dünndarmes das Vitamin zu resorbieren, was in verschiedener Hinsicht passieren kann

  1. Mit zunehmendem Alter oder mit zunehmender Abhängigkeit von Säure unterdrückenden Agenten, verlieren wir unsere Fähigkeit Magensäure zu produzieren. Aus diesem Grunde kann das B12 auch nicht mehr von seiner Lebensmittelquelle gelöst werden
  2. Ein Mangel kann auch in einer autoimmunen Krankheit resultieren, die die Produktion oder das Abblocken des Intrinsic Faktors realisieren oder von anderen Krankheiten, die die Absorption im Dünndarm hindern. Die häufigste Tatsache für eine Vitamin B-12 Unterversorgung ist Pernicious Anämie, die in Verbindung gebracht wird mit der verminderten Produktion des Intrinsic Faktors.
  3. Außerdem kann eine Magenoperation einen B-12 Mangel auf verschiedene Weise hervorrufen. Gastro-ectomy, zum Beispiel, eliminiert die Produktionsstätten des Intrinsic Faktors. "Blind loop" Syndrom steht in Konkurrenz mit dem Vitamin B-12 durch bakterielles Wuchern in den Lumen des Dünndarmes. Auch hier wird bei der operativen Beseitigung die Produktionsstätte eliminiert.
  4. Weitere Gründe für einen Vitamin B-12 Mangel können auch begründet sein in Magenschleimhautschwund oder chronischen Schleimhautentzündungen sowie Patienten mit bestimmten Krankheiten wie Anämie, neurologischen Störungen oder Darmproblemen sowie Bandwurminfektionen—in diesen Fällen streitet der Parasit um das B-12 und die schwerwiegende Krohn'sche Krankheit, welches zu einer reduzierten Resorption des B-12 im Dünndarm führt.

        


 

 

 

mail@nutrivea.com

Copyright 2001 - 2017 Nutrivea-de.com Alle Rechte vorbehalten