Nutrivea-de.com
                   
PHARMAZEUTISCHE  QUALITÄTS  NÄHRSTOFFE  UND  DIÄTETISCHE ANTI-AGING PRÄPARATE

Startseite

 

Kontakt

 

AGB

 

Über uns

 

Warum bei Nutrivea kaufen ?

Kategorien

Aminosäuren

Anti-aging

Antioxidianten

Augenpflege

DHEA

Energieprodukte

Gehirn und Gedächtnis

Gelenke und Knochen

Gesichts und Hautpflege

Gesundheit der Frau

Gesundheit für Männer

Haar und Nagelpflege

Herz-Kreislauf

Hormone

Immunschutz

Krebs

Melatonin

pH-Wert des Körpers

Schlaf

Schlankheitsmittel

Sexuelle Gesundheit

Sporternährung

Stress & Entspannung

Verdauungs gesundheit

Vitamine


Prebiotic Fiber
Für die Regulierung der Verdauung


pHion
 

Ein Weg zum pH-Gleichgewicht ist die probiotische Unterstützung für Ihren Verdauungstrakt!

Wünschen Sie sich eine reichhaltige und gesunde Darmflora? Dieser Wunsch wird sich erfüllen, wenn sie Ihre Ernährung mit Prebiotic Fiber anreichern.

Prebiotic Fiber sind nicht einfache, unverdauliche Fasern, die als Nahrungsquellen für probiotische Bakterienkulturen agieren. Nachdem es empfohlen wird, täglich probiotische Bakterienkulturen zu konsumieren, sowie der Probiotic Blend, wollen wir sicher gehen, dass sie erfolgreich sein werden, indem wir diese Bakterienkulturen mit dem füttern, was sie verlangen. Indem Sie Ihre Ernährung mit Prebiotic Fiber ergänzen, wird Ihr Körper in der Lage sein die generelle Effektivität aller probiotischen Zellenkulturen, die Sie einnehmen, zu maximieren.

Außerdem wird Prebiotic Fiber nicht nur Ihr Verdauungssystem unterstützen, es ist ebenfalls dafür gedacht, Ihre Ballaststoffzunahme zu steigern. Mit über 5 Gramm an Ballaststoffen pro Dosis liefert Prebiotic Fiber mehr als 20% der täglich empfohlenen Einnahme. Das sind ebensoviel Ballaststoffe wie in einem Esslöffel Leinpulver und einer Schüssel Haferflocken!

Vorteile:

  • Unterstützt die Wiederbevölkerung des Darmtraktes.
    Prebiotic Fiber enthält Inulin, welches wissenschaftlich dokumentiert wurde und die Anzahl der vorteilhaften Bifidobakterien im Dickdarm zu verdreichfacht.

  • Liefert mehr als 20% der empfohlenen, täglichen Ballaststoffe.
    Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Prebiotic Fiber mehr als fünf Gramm Ballaststoffe pro Dosierung liefert - mehr als 20% der täglich empfohlenen Menge

  • Bequem.
    Mixen Sie es einfach mit Wasser oder Ihrem Lieblingssaft, oder mit anderen Pulverprodukten wie Green Superfood oder Alkaline Minerals.

  • Keine ordinären Ballaststoffe.
    Viele ballaststoffreiche Nahrungsergänzungsmittel fühlen sich beim Trinken an wie Sand, aber nicht Prebiotic Fiber. Dieses Produkt vermischt sich leicht und sehr flüssig. Abgesehen davon schmeckt es sehr gut.

 

                     

Prebiotic Fiber  /  160 g (Pulver)

$49.95   
Währungsumrechner

Quantität:
   

Empfohlene Anwendung: Mischen Sie täglich einen Teelöffel (5,3 g) mit 240 ml Wasser. Für optimale Ergebnisse kann
                                         dieses Produkt mit pH Booster verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass es während der
                                         Einnahme dieses Produktes notwendig ist, genügend Wasser zu trinken. Trinken Sie 
                                         mindestens ein volles Glas Wasser pro Dosis.
                        

 Zusammensetzung
 Dosierungsgröße: 1 Teelöffel (5.3 g)
                  Anteil pro       % Tages-
 pro Behälter: 30
                                                      Dosis            wert*
 Brennwert 20

 

 Kohlenhydrate 5 g

1%*

 Ballaststoffe 5 g

20%*

 lösliche Ballaststoffe 3 g

 unlösliche Ballaststoffe 2 g

 Inulin 3 g

 Flohsamenschalen (Plantago ovata) 2 g

                      * Prozentualer Tageswert basiert auf einer Diät bestehend aus 2000 Kalorien
                   
Tageswert nicht festgelegt


Weitere Inhaltsstoffe:
natürlicher Orangegeschmack

• alkalische Formung • ballaststoffreich • für Vegetarier geeignet • ohne Konservierungsmittel • ohne Natrium • keine Milchprodukte • kein GMO • keine Zuckerzusätze • keine künstlichen Aromen

Anweisung zur Aufbewahrung: Vor Hitze, Licht und Feuchtigkeit schützen. Zwischen Temperaturen von 15-30° C (59-
                                                  86° F) aufbewahren.

Von Kindern fernhalten.

 


Inhaltsstoffe

Prebiotic Fiber enthält die folgenden Ballaststoffe:

Prebiotic lösliche Ballastsoffe

Inulin ist eine unverdauliche Faser, die als Nahrung für die Darmflora agiert. Zahlreiche Studien haben bewiesen, dass Inulin die Anzahl der zuträglichen Bakterien im Magen-Darm-Trakt vermehrt. Eine klinische Studie hat bewiesen, dass es die Menge vorteilhafter Bifidobakterien im Dickdarm verdreifacht! Inulin ist dennoch selektiv und vermehrt somit nicht die Anzahl schädlicher Bakterien - nur die Anzahl vorteilhafter Bakterien. Probiotische Nahrungsergänzungsmittel sollten grundsätzlich mit Präbiotika wie Inulin verwendet werden, weil Präbiotika die Leistung von Probiotika verbessern.

Ein nebensächlicher Vorteil ist, dass Inulin die Kalziumabsorbierung unterstützt und somit nicht nur für eine gesunde Verdauung sorgt, sondern gleichzeitig stärkere Knochen bildet!

Anders wie viele hergestellte Mehrfach- und Oligosaccharide ist unser Inulin 100% natürlich und wird mit heißem Wasser von Zichoreewurzeln extrahiert.

Vermerk: Inulin und Insulin sind in keiner Weise verbunden, auch wenn die Namen sehr ähnlich sind. Inulin wird die Insulin- oder Blutzuckerwerte nicht anheben, dieses Produkt ist für Diabetiker geeignet.

Unlösliche Ballaststoffe

Psyberloid. Lösliche Ballaststoffe zergehen in Wasser, unlösliche Ballaststoffe durchgehen den Magen-Darm-Trakt. Dies füllt den Magen, was somit Verstopfungen lindert und gibt Ihnen nach einer Mahlzeit das Gefühl, satt zu sein. Die unlöslichen Ballaststoffe von Prebiotic Blend sind fein gerieben und lösen sich in Wasser auf, füllen aber trotzdem den Magen um die vorteilhaften Effekte unlöslicher Ballaststoffe auszuüben.
 

Prebiotic Fiber liefert vorteilhafte Präbiotika und Ballaststoffe um die Darmgesundheit
wiederherzustellen, was für die pH-Balance wichtig ist.


Produkt Details

 

Warum Sie Präbiotika in Verbindung mit Probiotika verwenden sollten.

Viele von uns führen einen Lebensstil, der uns vorteilhafte Bakterien oder die gute Darmflora raubt. Das Resultat ist dann meistens, dass viele von uns an Blähungen, Durchfall, Verstopfungen, Hefenwachstum oder schlimmeren Erkrankungen erleiden. Deswegen ist es für jeden, der Verdauungsstörungen hat ratsam, eine probiotische Formel zu nehmen, die die Wiederbevölkerung des Verdauungstraktes mit guten Bakterien fördert. Sollten Sie ein Probiotika wie Probiotic Blend
verwenden, empfehlen wir ein Präbiotika, so wie Prebiotic Fiber um Ihre Ergebnisse zu maximieren. 

Warum? Weil Probiotika wie Saatgut agieren. Wenn Sie Saatgut pflanzen, können Sie nicht garantieren, dass alle Wurzeln schlagen werden und wachsen. Aber Sie können deren Chancen erheblich verbessern, indem Sie vorteilhafte Bedingungen schaffen, die den Wachstum fördern und unterstützen. Dazu gehört: ein guter Nährboden, viel Wasser und Zugang zur Sonne. Dies trifft auch auf Probiotika zu. Sie könnten einfach Probiotika nehmen und auf das Beste hoffen. Aber wenn Sie Ihre Probiotika mit Präbiotika verwenden, geben Sie ihnen was sie brauchen, damit sie gedeihen und wachsen.

Wir empfehlen diesen Schritt den Personen, die ihre pH Werte mit getestet Diagnostic pH Test Strips haben und gefunden haben, dass ihre Körper sehr säurehaltig sind. Testen Sie Ihren pH-Wert! Die Einführung von Probiotika in einen säurehaltigen Verdauungstrakt ist ungefähr so, als würde man versuchen, Saatgut in einem nahrstoffarmen Boden zu pflanzen. Wenn Sie möchten, dass die Pflanzen überleben und gedeihen, ist es nötig, dass Sie das Saatgut mit hochqualitativer Pflanzennahrung unterstützen, um den Mangel an Nährstoffen im Boden auszugleichen. So ist es auch mit den Probiotika. Wenn es Ihnen wichtig ist, dass die Probiotik überlebt, müssen sie die säurehaltige Umgebung Ihres Darmtraktes mit hochqualitativen Probiotika ausgleichen.

Wovon Sich Probiotika ernähren.

Prebiotic Fiber enthält genau dass, wovon sich Probiotika ernähren: Präbiotika. Diese einzigartigen, nichtverdaulichen Ballaststoffe werden nicht im oberen Teil des Darmtraktes absorbiert. Stattdessen wandern sie in den Dickdarm und bieten den Bakterienkulturen eine ekzellente Nährstoffquelle.

Und das Beste ist: nur die guten Bakterienkulturen ernähren sich von Präbiotika. Indem nur die vorteilhaften
Bakterienkulturen selektiv gefüttert werden, können sie sich somit vermehren, und somit im Vergleich zu den schädlichen
Bakterien eine zahlenmässige Überlegenheit herstellen. Verschiedene Studien haben bewiesen, dass das in Prebiotic Fiber enthaltene Inulin die vorteilhaften Bifidobakterien im Dickdarm verdreifacht! Gleichzeitit werden die Mengen schädlicher Bakterien wie Bacteroides, Fusobakterien und Clostridia reduziert!

Nicht nur das, bei einer In vivo Studie wurde herausgefunden, dass Inulin die Überlebenschancen der Probiotika erhöht. Somit werden die vorteilhaften Bakterienkulturen nicht nur vermehrt, sondern leben gleichzeitig auch länger. Als Mäuse mit dem Probiotikum Lactobacillus casei gefüttert wurden, überlebte diese Bakterienkultur zwei Tage. Aber sobald die Mäuse neben dem Lactobacillus casei noch mit Inulin gefüttert wurden, überlebten diese Bakterienkulturen in deren Magen-Darm-Trakt für sechs Tage. Das Probiotikum Lactobacillus casei hat somit dreimal länger überlebt, als es in Verbindung mit dem Präbiotikum Inulin verwendet wurde.


Wie man die Darmgesundheit unterstützt und mehr Ballaststoffe zu sich nimmt.

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Prebiotic Fiber eine grossartige Quelle an Ballaststoffen ist. Falls Sie es nicht gewusst haben, Ballaststoffen tun viel für Ihre Gesundheit. Ballaststoffe füllen den Magen und machen Ihren Stuhl somit weicher. Zudem fühlen Sie sich gesättigt, ohne eine Menge an Kalorien zu sich genommen zu haben, ein Traum für jeden, der auf sein Gewicht achtet. Ballaststoffe verzögern die Leerung des Magens, was somit eine drastische Erhöhung der Blutzuckerwerte verhindert. Sie unterstützen ein gesundes Herz, indem die Cholesterinwerte normal gehalten werden. Außerdem agieren Ballaststoffe wie Schwämme, die die Säuren und Gifte im Darm aufsaugen.

Und selbst mit all diesen Vorteilen enthält die durchschnittliche Tagesmenge, die viele von uns erhalten, nur 15 Gramm Ballaststoffe - kaum mehr als die Hälfte der empfohlenen Dosis!

Mit Prebiotic Fiber unterstützen Sie nicht nur die Gesundheit Ihres Magen-Darm-Traktes, sondern nehmen gleichzeitig mehr Ballaststoffe zu sich. Mit mehr als 5 Gramm pro Dosis liefert es mehr als 20% der empfohlenen Menge von 25 Gramm, genauso viel wie ein Esslöffel Leinpulver (2g) und eine Schüssel Haferflocken (3g)!

Alles verbunden in einem bequemen, schmackhaften Pulver.

Wir wissen, dass manche Leute Kapslen bevorzugen. Aber wenn Sie wirklich eine dreifache Vermehrung der vorteilhaften Bakterien durch die Einführung von Inulin möchten, müssen Sie eine ordentliche Menge zu sich nehmen. Und es ist unmöglich fünf Gramm Ballaststoffe in eine Kapsel zu stecken (Wir haben es versucht).

Wir haben ein Produkt kreiert, welches die meisten Beschwerden, die Leute über Pulver haben, widerlegt. Prebiotic Fiber ist mit Wasser oder Saft leicht mischbar (keine Klumpen), ist somit einfach zu trinken und hat einen köstlichen Orangegeschmack.

Verbessern Sie die Leistung Ihrer Probiotika... mit Prebiotic Fiber.


 

 

 

mail@nutrivea.com

Copyright 2001 - 2017 Nutrivea-de.com Alle Rechte vorbehalten